Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Inhalt

Projekte

Horwer Projekte

Wir informieren Sie hier aktuell über laufende Projekte wie Planungs- oder Bauvorhaben.

 

 

 

 

«Horw See» ist ein Teilgebiet im Entwicklungsraum «LuzernSüd». «LuzernSüd» ist eine gemeinsame Planung der drei Gemeinden Luzern, Kriens und Horw und erstreckt sich vom Horwer Seebecken bis zum Eichhof Luzern.

Entwicklungsgebiet "Horw See"

«Horw See» ist ein Teilgebiet im Entwicklungsraum «LuzernSüd». «LuzernSüd» ist eine gemeinsame Planung der drei Gemeinden Luzern, Kriens und Horw und erstreckt sich vom Horwer Seebecken bis zum Eichhof Luzern.
Zum historischen Ortsteil Winkel, umschlossen vom Hang, dem Steinibachried und dem See, soll Sorge getragen werden. Dazu sind die raumprägenden Bauten möglichst zu erhalten und die Gestaltung des öffentlichen Raums ist aufzuwerten. Neue Bauten haben sich in den Weiler einzuordnen. Die verbindlichen Festlegungen zur Erreichung dieser Zielsetzung werden seit 2011 erarbeitet und in einem Bebauungsplan festgeschrieben.

Kernzone Winkel

Zum historischen Ortsteil Winkel, umschlossen vom Hang, dem Steinibachried und dem See, soll Sorge getragen werden. Dazu sind die raumprägenden Bauten möglichst zu erhalten und die Gestaltung des öffentlichen Raums ist aufzuwerten. Neue Bauten haben sich in den Weiler einzuordnen. Die verbindlichen Festlegungen zur Erreichung dieser Zielsetzung werden seit 2011 erarbeitet und in einem Bebauungsplan festgeschrieben.
Das "Konzept zur Vernetzung und Gestaltung des Freiraums im Talboden Horw" zeigt die wichtigsten Grünachsen und Vernetzungskorridore innerhalb des Siedlungsraumes sowie ihr Aufwertungspotenzial auf.

Konzept zur Vernetzung und Gestaltung des Freiraums im Talboden Horw

Das "Konzept zur Vernetzung und Gestaltung des Freiraums im Talboden Horw" zeigt die wichtigsten Grünachsen und Vernetzungskorridore innerhalb des Siedlungsraumes sowie ihr Aufwertungspotenzial auf.
Eines der grössten Bauvorhaben in Luzern Süd mit einem Investitionsvolumen von 600 Mio. Franken ist in der Umsetzungsphase. Grundlage ist der Bebauungsplan Zentrumszone Bahnhof, der aus der Studie "Südbahnhof" hervorgegangen ist.

Projekt "horw mitte" - Ein neuer Stadtteil entsteht

Eines der grössten Bauvorhaben in Luzern Süd mit einem Investitionsvolumen von 600 Mio. Franken ist in der Umsetzungsphase. Grundlage ist der Bebauungsplan Zentrumszone Bahnhof, der aus der Studie "Südbahnhof" hervorgegangen ist.
Die Teilrevision der Ortsplanung besteht aus zwei Phasen: Von 2019-2020 wird das Räumliche Entwicklungskonzept (REK) erarbeitet mit den Schwerpunkten qualitätvolle Siedlungsentwicklung, preisgünstiger Wohnraum sowie Stärkung von Natur und Landschaft als Erholungsräumen. Danach wird bis 2022 das REK in verbindliche Instrumente der Nutzungsplanung umgesetzt, die Zonenpläne und das Bau- und Zonenreglement werden angepasst.

Teilrevision Ortsplanung Horw

Die Teilrevision der Ortsplanung besteht aus zwei Phasen: Von 2019-2020 wird das Räumliche Entwicklungskonzept (REK) erarbeitet mit den Schwerpunkten qualitätvolle Siedlungsentwicklung, preisgünstiger Wohnraum sowie Stärkung von Natur und Landschaft als Erholungsräumen. Danach wird bis 2022 das REK in verbindliche Instrumente der Nutzungsplanung umgesetzt, die Zonenpläne und das Bau- und Zonenreglement werden angepasst.