Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Inhalt

Dorfleben

Beim Adventsmarkt auf dem Gemeindehausplatz laden verschiedene attraktive Stände zum Einkaufen und Verweilen ein.

Adventsmarkt

Beim Adventsmarkt auf dem Gemeindehausplatz laden verschiedene attraktive Stände zum Einkaufen und Verweilen ein.
Jeweils am Morgen des Nationalfeiertages, am 1. August, trifft sich die Gemeinde im Zentrum zu einer Bundesfeier mit Festansprache und Apéro mit Unterhaltung.

Bundesfeier

Jeweils am Morgen des Nationalfeiertages, am 1. August, trifft sich die Gemeinde im Zentrum zu einer Bundesfeier mit Festansprache und Apéro mit Unterhaltung.
Der Chilbi-Reigen beginnt bereits im Januar mit der Winkler-Chilbi. Im Herbst folgen dann die Dormen-Chilbi der IG Dormenchilbi, die Egli-Chilbi der Egli-Zunft im Dorfzentrum und die Schwändi-Chilbi des Skiclubs auf der Buholzerschwändi.

Dormen-, Egli-, Winkler- und Schwändichilbi

Der Chilbi-Reigen beginnt bereits im Januar mit der Winkler-Chilbi. Im Herbst folgen dann die Dormen-Chilbi der IG Dormenchilbi, die Egli-Chilbi der Egli-Zunft im Dorfzentrum und die Schwändi-Chilbi des Skiclubs auf der Buholzerschwändi.
Die närrischen Tage werden in Horw am Samstag vor dem Schmutzigen Donnerstag mit der Fasnachtseröffnung in der Horwerhalle eingeläutet. Am Schmutzigen Donnerstag trifft sich Jung und Alt zur Dorffasnacht in der Horwerhalle. Am Fasnachtssonntag findet der farbenprächtige Fasnachtsumzug mit lokalen Sujets statt.

Fasnacht

Die närrischen Tage werden in Horw am Samstag vor dem Schmutzigen Donnerstag mit der Fasnachtseröffnung in der Horwerhalle eingeläutet. Am Schmutzigen Donnerstag trifft sich Jung und Alt zur Dorffasnacht in der Horwerhalle. Am Fasnachtssonntag findet der farbenprächtige Fasnachtsumzug mit lokalen Sujets statt.

Alle drei bis vier Jahre organisiert der Horwer Gewerbeverein eine Gewerbeausstellung. An der HOGA präsentieren sich die Horwer Dienstleistungs- und Gewerbebetriebe einem breiten Publikum. Der Anlass findet in und um die Horwerhalle statt.

Gewerbeausstellung HOGA

Alle drei bis vier Jahre organisiert der Horwer Gewerbeverein eine Gewerbeausstellung. An der HOGA präsentieren sich die Horwer Dienstleistungs- und Gewerbebetriebe einem breiten Publikum. Der Anlass findet in und um die Horwerhalle statt.

In Kastanienbaum findet jeweils im Oktober das Hinterländerfest beim Schulhaus Mattli statt. Bei urchiger Musik geht es hoch zu und her. Der Stolz jeder Landwirtin und jedes Landwirtes ist, wenn einer der eigenen Kühe bei der traditionellen Viehschau einen Preis erhält.

Hinterländerfest mit Viehschau

In Kastanienbaum findet jeweils im Oktober das Hinterländerfest beim Schulhaus Mattli statt. Bei urchiger Musik geht es hoch zu und her. Der Stolz jeder Landwirtin und jedes Landwirtes ist, wenn einer der eigenen Kühe bei der traditionellen Viehschau einen Preis erhält.
Die Horwer Vereine bieten ein reiches Angebot an Kulturveranstaltungen, wie etwa Konzerte und Theater.

Kunst- und Kulturveranstaltungen

Die Horwer Vereine bieten ein reiches Angebot an Kulturveranstaltungen, wie etwa Konzerte und Theater.
Im Oktober findet der SwissCityMarathon – Lucerne statt. Der Reiz dieses Marathons ist nicht nur der Lauf vom Verkehrshaus Richtung Richard-Wagner-Museum ums Luzerner Seebecken, sondern vor allem das grosse Teilstück um die malerische Horwer Halbinsel.

Lucerne Marathon

Im Oktober findet der SwissCityMarathon – Lucerne statt. Der Reiz dieses Marathons ist nicht nur der Lauf vom Verkehrshaus Richtung Richard-Wagner-Museum ums Luzerner Seebecken, sondern vor allem das grosse Teilstück um die malerische Horwer Halbinsel.
An mehreren Konzerten im Frühjahr sowie Dezember stellen die verschiedenen Musikschülerinnen und Musikschüler ihr Können unter Beweis und treten an Konzerten der Musikschule auf.

Musikschulkonzerte

An mehreren Konzerten im Frühjahr sowie Dezember stellen die verschiedenen Musikschülerinnen und Musikschüler ihr Können unter Beweis und treten an Konzerten der Musikschule auf.
Am Neujahr trifft sich die ganze Gemeinde um 17 Uhr in der Horwerhalle zum traditionellen Neujahrsapéro. Als erste Gemeinde im Kanton Luzern führte Horw 1981 einen Förderungs- und Anerkennungspreis für lokale Kulturschaffende ein. Der «Kulturbatzen» ist mit 5000 Franken dotiert und wird jeweils am Neujahrsapéro überreicht. Der Kulturpreis wird jeweils auf Antrag der Kunst- und Kulturkommission durch den Gemeinderat vergeben.

Neujahrsapéro mit Verleihung Kulturbatzen

Am Neujahr trifft sich die ganze Gemeinde um 17 Uhr in der Horwerhalle zum traditionellen Neujahrsapéro. Als erste Gemeinde im Kanton Luzern führte Horw 1981 einen Förderungs- und Anerkennungspreis für lokale Kulturschaffende ein. Der «Kulturbatzen» ist mit 5000 Franken dotiert und wird jeweils am Neujahrsapéro überreicht. Der Kulturpreis wird jeweils auf Antrag der Kunst- und Kulturkommission durch den Gemeinderat vergeben.
Seit Jahrzehnten besucht der Samichlaus, organisiert vom Verein «Horwer Samichlaus», auf Wunsch die Familien zu Hause. Ein wunderschöner Brauch ist jeweils auch der Einzug des Samichlaus. Die Kindergartenkinder mit selbstgebastelten Laternen begleitet von der Trichlergruppe ziehen mit dem Samichlaus durchs Dorf zum Pfarreizentrum. Nach einem Ständchen der Kindergarten-Kinder richtet sich der Samichlaus an die ungeduldig wartenden Kinder und Erwachsenen, bevor die einzelnen Gruppen dann, teilweis...

Samichlaus

Seit Jahrzehnten besucht der Samichlaus, organisiert vom Verein «Horwer Samichlaus», auf Wunsch die Familien zu Hause. Ein wunderschöner Brauch ist jeweils auch der Einzug des Samichlaus. Die Kindergartenkinder mit selbstgebastelten Laternen begleitet von der Trichlergruppe ziehen mit dem Samichlaus durchs Dorf zum Pfarreizentrum. Nach einem Ständchen der Kindergarten-Kinder richtet sich der Samichlaus an die ungeduldig wartenden Kinder und Erwachsenen, bevor die einzelnen Gruppen dann, teilweis...
Das ganze Jahr hindurch finden auf der Sportanlage Seefeld oder in der Horwerhalle eine Reihe von Sportveranstaltungen wie Turniere, Meetings und Meisterschaften statt.

Sportveranstaltungen

Das ganze Jahr hindurch finden auf der Sportanlage Seefeld oder in der Horwerhalle eine Reihe von Sportveranstaltungen wie Turniere, Meetings und Meisterschaften statt.
Am Freitag von 8 bis 12 Uhr findet auf dem Gemeindehausplatz der Wochenmarkt statt.

Wochenmarkt

Am Freitag von 8 bis 12 Uhr findet auf dem Gemeindehausplatz der Wochenmarkt statt.