Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Inhalt

Aktuelles im Januar in der Bibliothek Horw

Veranstaltungen im Januar und Februar

Literaturlabor – «I d’Sätz cho»

In der Bibliothek steht Buch an Buch, soweit das Auge reicht. Doch in welchem der unendlich vielen Bücher steckt genau die passende Geschichte? Wie kommt man dem packendsten Buch auf die Spur? Gemeinsam mit den Kindern geht Marie-Christine Kamke, LiteraturLaborantin Sikjm in Ausbildung, solchen Fragen nach. Zusammen nehmen sie Fährte auf, spielen mit Büchern, kosten neues Lesefutter und hüpfen mit Garacho mitten in die Sätze. Immer auf der Suche nach dem perfekten Buch.

Buchstart

«Schneeflöckchen, Weissröckchen, wann kommst du geschneit? Du wohnst in den Wolken, dein Weg ist so weit.» Bei wem klingt beim Lesen dieser Worte nicht gerade eine Melodie an? Das bekannte Kinderlied stammt aus dem 19. Jahrhundert und ist längst zur Volksweise geworden. So wird es auch heute noch in so manchem Kinderzimmer gesungen.

Die Leseanimatorin Gabi Alfaré gestaltet zu diesem Thema eine kurzweilige halbe Stunde mit Geschichten, Liedli und Versli für Kinder von 1 bis 3 Jahren mit ihren Begleitpersonen.

  • Mittwoch, 9. Februar, 9.30 und 10.30 Uhr, Bibliothek Horw, für Kinder von 1 bis 3 Jahren
    Reservation: bibliothek-horw.yourticket.ch oder 041 349 14 37


Aktuelle Bestseller in der Bibliothek

  • Ahern, Cecilia: Sommersprossen
  • Brown, Sandra: Dein Tod ist nah
  • Gerritsen, Tess: Die Studentin
  • Haruf, Kent: Ein Sohn der Stadt
  • Imboden, Blanca: Rigi
  • Läckberg, Camilla: Sweet Goodbye
  • Nesbø, Jo: Eifersucht
  • Nesser, Håkan: Schach unter dem Vulkan
  • Roberts, Nora: Vermächtnis der Dunkelheit
  • Schlink, Bernhard: Die Enkelin
  • Sendker, Jan-Philipp: Die Rebellin und der Dieb
  • Shafak, Elif: Das Flüstern der Feigenbäume
  • Sparks, Nicholas: Mein letzter Wunsch