Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Inhalt

Postulat Nr. 2020-713 von Roger Eichmann, CVP, und Mitunterzeichnenden: Entschädigung an Vereine für ausgefallene Papiersammlungen

Nummer
2020-713
Geschäftsart
Postulat
Status
Angenommen
Datum
22. Juni 2020
Verfasser/Beteiligte
Eichmann Roger (Erstunterzeichner/-in), Beck Bertschmann Bettina (Mitunterzeichner/-in), Camenzind Leo (Mitunterzeichner/-in), Portmann Toni (Mitunterzeichner/-in), Studer Ivan (Mitunterzeichner/-in)

Markus Bider (Mitunterzeichner/in)
Urs Manser (Mitunterzeichner/in)

Beschreibung

Eingegangen am 22. Juni 2020
Entgegengenommen am 26. November 2020

Infolge der Corona-Massnahmen konnten die Papier- und Kartonsammlungen vom April, Mai und Juni 2020 nicht wie geplant von den Horwer Vereinen durchgeführt werden. Am 17. Juni 2020 bzw.18. Juni 2020 fand eine ausserordentliche Papier- und Kartonsammlung durch die REAL statt. Wie die Sammlungen künftig organisiert werden, ist noch unklar.

Bei den Papiersammlungen verhält es sich so, dass die einzelnen Sammeltage unter den Vereinen verteilt sind. Die Vereine erhalten nicht die Erlöse aus ihren einzelnen Sammeltagen, sondern die Erlöse aller Sammeltage werden zusammengezählt und dann aufgrund der geleisteten Sammeltage auf die Vereine verteilt.

Gegenwärtig ist nicht bekannt, wieviel Papier und Karton wegen den ausgefallenen Sammlungen in den Haushaltungen gehortet wurde und wieviel direkt über den Ökihof oder andere Kanäle entsorgt wurde.

Verschiedene Vereine führen die Sammlungen bereits seit Jahren mit grossem Einsatz und Zuverlässigkeit durch. Genau diese Vereine sollen nun nicht die Leidtragenden der ausgefallenen Sammeltage sein.

Der Gemeinderat wird gebeten, den Vereinen die Auszahlungen für Papier- und Kartonsammlungen 2020 im gleichen finanziellen Umfang auszuzahlen - wie in den vergangenen Jahren - unabhängig des Sammelergebnisses 2020.

Besten Dank für die Prüfung des Vorstosses.

Fraktion
CVP/GLP-Fraktion des Einwohnerrates

Zugehörige Objekte

Datum Sitzung