Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Inhalt

Postulat Nr. 611/2009 von Hans-Ruedi Jung, CVP: Bewässerung Gräberbepflanzung auf dem Friedhof

Nummer
611/2009
Geschäftsart
Postulat
Status
Erledigt
Datum
27. März 2009
Verfasser/Beteiligte
Hans-Ruedi Jung
Beschreibung
Postulat Nr. 611/2009
Bewässerung Gräberbepflanzung auf dem Friedhof
Jung Hans-Ruedi, CVP

Eingegangen am 27. März 2009
Abtraktandiert am 17. September 2009
Mit 13:10 Stimmen abgelehnt am 21. Januar 2010

In den letzten Jahren waren die Sommer vermehrt geprägt durch grosse Hitze und Trockenheit. Diese Witterung setzt jeweils auch der Bepflanzung der Gräber auf dem Friedhof Horw zu. Für die Hinterbliebenen bedeutet dies, dass sie häufiger die Gräber ihrer verstorbenen Angehörigen bewässern müssen. Namentlich ältere und behinderte Mitbürgerinnen und Mitbürger werden dadurch zusätzlich belastet. Aber auch bei länger dauernden Ferienabwesenheiten drohen die Grabbepflanzungen unter dem Wassermangel zu leiden.

Ich bitte den Gemeinderat zu prüfen, mit welchen vertretbaren Mitteln (personell, technisch, organisatorisch) bei länger dauernder Trockenheit namentlich ältere und behinderte Personen bei der Grabpflege entlastet werden können.
Fraktion
CVP/GLP-Fraktion des Einwohnerrates

Zugehörige Objekte

Datum Sitzung