Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Inhalt

Postulat Nr. 2020-710 von Roger Eichmann, CVP: Erneuerung St. Niklausenstrasse Abschnitt Tannegg – Mättiwilbach

Nummer
2020-710
Geschäftsart
Postulat
Status
Überwiesen
Datum
18. Februar 2020
Verfasser/Beteiligte
Eichmann Roger (Erstunterzeichner/-in)
Beschreibung

Eingegangen am 18. Februar 2020
Überwiesen am 28. Mai 2020 (umgewandelt von Motion Nr. 2020-308)

Zurzeit laufen die Arbeiten für die Erneuerung der St. Niklausenstrasse im Abschnitt Kreuzmattwald bis Kreuzmattstrasse. Bis zum Sommer wird damit der ganze Abschnitt vom Hotel Kastanienbaum bis zur Tannegg saniert und ausgebaut sein.

Im letzten Jahr wurden die Widerlager der Brücken über den Mättiwilbach und den Bachtelbach erneuert. Praktisch zeitgleich erfolgte eine Belagssanierung auf der Strecke zwischen den beiden Brücken.

Nach wie vor in einem ungenügenden Ausbaustandard und zudem sehr schlechten Zustand befindet sich der Strassenabschnitt Tannegg bis Mättiwilbach. Auf der ganzen Länge fehlt das Trottoir. Die Strecke ist unübersichtlich und gefährlich. Bus und PW können nicht kreuzen, ohne ins angrenzende Land auszuweichen. Das Bankett ist weitgehend defekt.

Mit vorliegender Motion beauftragen wir den Gemeinderat, die Projektierung eines massvollen Ausbaus des Streckenabschnittes Tannegg – Mättiwilbach an die Hand zu nehmen und dem Einwohnerrat einen entsprechenden Bericht und Antrag vorzulegen.

Fraktion
CVP/GLP-Fraktion des Einwohnerrates

Zugehörige Objekte

Datum Sitzung