Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Inhalt

Dringliches Postulat Nr. 590/2007 von Franz Krieger, CVP, und Mitunterzeichnender: Leuchtreklamen bei Tankstelle und Shop Pilatusmarkt, Kriens

Nummer
590/2007
Geschäftsart
Dringliches Postulat
Status
Erledigt
Datum
7. August 2007
Beschreibung
Dringliches Postulat Nr. 590/2007
Leuchtreklamen bei Tankstelle und Shop Pilatusmarkt, Kriens
Krieger Franz, CVP, und Mitunterzeichnender

Eingegangen am 7. August 2007
Überwiesen am 20. September 2007
Abgeschrieben 25.09.2008

Gegenwärtig läuft in der Gemeinde Kriens das Planauflageverfahren (erst noch im vereinfachten Verfahren, mit einer Einsprachefrist von 10 Tagen) für das Reklamegesuch der Coop Mineralöl AG, 4123 Allschwil, für die Tankstelle mit Shop beim Pilatusmarkt.

Die vorgesehenen Leuchtreklamen haben für das Dorf Horw ein unterträgliches, unzumutbares Ausmass. Ich erwähne:
  • Um die Tankstelle mit Shop ist ein beleuchtetes Dachband von gesamthaft 80.40 m Länge und 1.00 m Höhe vorgesehen.
  • Dazu ist eine Beleuchtung "Shop-Bänder" geplant, von total 58.00 m Länge und 0.60 m Höhe
  • Darüber leuchten 2 Coop-Leuchtschriften von total 9.24 m Länge und 1.10 m Höhe
  • Vorgesehen sind weiter 1 Pronto-Schild, 2 Preisanzeige-Säulen und ein Fahnenmast mit 3 Coop-Fahnen.

Mit einer Beleuchtung in diesen Ausmassen, unmittelbar an der Gemeindegrenze Kriens/Horw, werden grössere Wohngebiete von Horw ganz erheblich beeinträchtigt. Kommt dazu, dass eine zeitliche Beschränkung, z.B. bis 22.00 Uhr nicht vorgesehen ist.

Ich ersuche den Gemeinderat, sich beim Gemeinderat Kriens dafür einzusetzen, dass diese Beleuchtung auf ein tragbares Mass reduziert wird.

Bleibt es dabei, dass die Zufahrt zu Tankstelle und Shop über Horwer-Strassen erfolgt?

Mitunterzeichnender:
Jung Hans-Ruedi, CVP
Fraktion
CVP/GLP-Fraktion des Einwohnerrates

Zugehörige Objekte

Datum Sitzung