Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Inhalt

Interpellation Nr. 518/2005 von Niklaus Bucher, CVP, und Mitunterzeichnende: Ein schönes, sauberes Horw

Nummer
518/2005
Geschäftsart
Interpellation
Status
Erledigt
Datum
12. Mai 2005
Beschreibung
Einwohnerrat Horw
Interpellation Nr. 518/2005
Eingegangen 12.05.2005
Beantwortet 20.10.2005

Niklaus Bucher, CVP, und Mitunterzeichnende
Ein schönes, sauberes Horw

Je länger je mehr ist das Image der sauberen Schweiz angekrazt. Auch in Horw ärgern sich verständlicherweise viele Mitbürgerinnen, Mitbürger und auswärtige Besucher über den oft anzutreffenden Unrat.
Das achtlose Wegwerfen und Liegenlassen von Unrat ist nicht nur unansehnlich, sondern oft auch eine Gefahr für Mensch, Tier und Natur. Wo man hinschaut, besonders auch im neu gestalteten Zentrum, trifft man zunehmend auf weggeworfene Raucherwaren, Schleckzeug- und Lebensmittelverpackungen, auf Hygieneartikel, Getränkedosen, Petbehälter und ganze oder zerbrochene Glasflaschen. Nicht selten werden auch Haushaltkehricht, Sperrgut und Bauschutt illegal entsorgt.
Die Leidtragenden sind vor allem Hauswarte und Reinigungsteams der Gemeinde, die den Dreck anderer einsammeln und entsorgen müssen. Oft wird man als Politiker auf diese Missstände angesprochen, Vorschläge werden einem unterbreitet, Massnahmen vorgeschlagen (Beispiel: deutsche Städte, wo Fehlverhalten geahndet wird).
Fragen aus der Bevölkerung an den Gemeinderat:

  • Sollten diese Missstände nicht vermehrt, ev. überregional, in der Öffentlichkeit thematisiert werden? Wären nicht regionale Massnahmen sinnvoll?
  • Wird in Kindergärten und Schulen darüber gesprochen?
  • Könnten Aufräumaktionen durchgeführt werden (z.B. Pausenplätze, Biotope)?
  • Könnten das Abfallproblem und entsprechende Massnahmen nicht überregional angegangen werden?
  • Wäre es nicht angebracht, vermehrt Abfallkörbe zu platzieren?
  • Wäre das Anbringen zusätzlicher Fahrverbotstafeln in schützenswerten Gebieten möglich?
  • Sollten nicht vermehrt Kontrollen durchgeführt werden?
Für die Beantwortung dieser und weiterer Fragen und für eine baldige Realisierung des Machbaren wären viele Horwerinnen und Horwer dankbar.
Fraktion
CVP/GLP-Fraktion des Einwohnerrates

Zugehörige Objekte

Datum Sitzung