Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Inhalt

Abstimmungen vom 26. September 2010

Informationen

Datum
26. September 2010
Kontakt
Arnold Irene, Telefon 041 349 12 55

Eidgenössische Vorlagen

Änderung des Bundesgesetzes vom 19. März 2010 über die obligatorische Arbeitslosenversicherung und die Insolvenzentschädigung

Angenommen
Ergebnis
In Horw wurde die Vorlage angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 66,76 %
2'551
Nein-Stimmen 33,24 %
1'270
Stimmbeteiligung
43.08 %
Ebene
Bund
Art
Fakultatives Referendum

Kantonale Vorlagen

Änderung des Stimmrechtsgesetzes vom 25. Januar 2010 betreffend Wahlkreise der Kantonsratswahlen

Angenommen
Ergebnis
In Horw wurde die Vorlage angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 74,84 %
2'748
Nein-Stimmen 25,16 %
924
Stimmbeteiligung
42.05 %
Ebene
Kanton
Art
Fakultatives Referendum

Kommunale Vorlagen

Gemeindeinitiative "Horwer Landschaftsinitiative - Keine zusätzlichen Bauzonen auf der Halbinsel!"

Angenommen
Ergebnis
Die Gemeindeinitiative wurde abgelehnt und der Gegenvorschlag angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 47,26 %
1'759
Nein-Stimmen 52,74 %
1'963

Gegenvorschlag

Ja-Stimmen 53,72 %
1'935
Nein-Stimmen 46,28 %
1'667

Stichfrage

Vorlage 46,41 %
1'538
Gegenvorschlag 53,59 %
1'776
Stimmbeteiligung
42.8 %
Ebene
Gemeinde
Art
Initiative

Totalrevision Ortsplanung

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 69,29 %
2'448
Nein-Stimmen 30,71 %
1'085
Stimmbeteiligung
42.6 %
Ebene
Gemeinde
Art
Obligatorisches Referendum