Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Inhalt

Abstimmungen/Wahlen vom 1. Juni 2008

Eidgenössische Vorlagen

Verfassungsartikel vom 21. Dezember 2007 "Für Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Krankenversicherung"

Abgelehnt
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Horw abgelehnt.

Vorlage

Ja-Stimmen 39,43 %
1'674
Nein-Stimmen 60,57 %
2'571
Stimmbeteiligung
49,86 %
Ebene
Bund
Art
Initiative

Volksinitiative vom 11. August 2004 "Volkssouveränität statt Behördenpropaganda"

Abgelehnt
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Horw abgelehnt.

Vorlage

Ja-Stimmen 23,52 %
1'010
Nein-Stimmen 76,48 %
3'284
Stimmbeteiligung
49,84 %
Ebene
Bund
Art
Initiative

Volksinitiative vom 18. November 2005 "für demokratische Einbürgerungen"

Abgelehnt
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Horw abgelehnt.

Vorlage

Ja-Stimmen 40,02 %
1'764
Nein-Stimmen 59,98 %
2'644
Stimmbeteiligung
50.65 %
Ebene
Bund
Art
Initiative

Kantonale Vorlagen

Dekret über einen Sonderkredit für den Ausbau der Reusswehranlage in Luzern

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Horw angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 63,40 %
2'702
Nein-Stimmen 36,60 %
1'560
Stimmbeteiligung
49,21 %
Ebene
Kanton
Art
Fakultatives Referendum

Kommunale Wahlen

Neuwahl Gemeinderat für die Legislaturperiode 2008 - 2012, 2. Wahlgang

Ergebnis

Bei einer Stimmbeteiligung von 39 % wählten die Horwerinnen und Horwer die bisherige Manuela Bernasconi, CVP, mit 2022 Stimmen in den Gemeinderat. Urs Zulauf, parteilos, erzielte 1070 Stimmen, Vereinzelte erhielten 119 Stimmen. Da es sich um den zweiten Wahlgang handelt, zählt nicht das absolute sondern das relative Mehr der Stimmen, d.h. gewählt ist die Kandidatin oder der Kandidat mit der höchsten Stimmenzahl.

Das Ergebnis im Überblick:

Mitglied GemeinderatAnzahl StimmenEingelegte WahlzettelLeere StimmenUngültige StimmenGültige StimmenAbsolutes Mehr
  34941939032111606
Bernasconi Manuela, bisher2022     
Zulauf Urs, neu1070     
Vereinzelte119     
Stimmbeteiligung
39 %
Ebene
Gemeinde
Art
Exekutive

Neuwahl Schulpflege für die Legislaturperiode 2008 - 2012

Ergebnis

Die Ergebnisse im Überblick:

Mitglieder der SchulpflegeAnzahl StimmenEingelegte WahlzettelLeere StimmenUngültige StimmenGültige StimmenAbsolutes Mehr
  3205294631301566
David Müller Astrid, SVP, neu1004     
Elmiger Hans Peter, CVP, bisher1803     
Thalmann Peter, CVP, neu1714     
Wicki Martin, CVP, neu1630     
Rölli-Imgrüth Eva, FDP, bisher1331     
Kaufmann Elsbeth, L2O, neu1046     
Marty Beat, L2O, neu962     
Vereinzelte30     

Die Wahlbeteiligung betrug 36 %.

Das absolute Mehr nicht erreicht und somit nicht gewählt sind David Müller Astrid, Kaufmann Elsbeth, Rölli-Imgrüth Eva und Marty Beat. Es kommt somit für drei Sitze in der Schulpflege am 6. Juli 2008 voraussichtlich zu einem zweiten Wahlgang.

SchulpflegepräsidentAnzahl StimmenEingelegte WahlzettelLeere StimmenUngültige StimmenGültige StimmenAbsolutes Mehr
  31064284626321317
Elmiger Hans Peter, CVP, bisher2385     
Vereinzelte247     

Der Sitz des Schulpflegepräsidenten konnte somit im 1. Wahlgang besetzt werden.

Die Wahlbeteiligung betrug 35 %.
Ebene
Gemeinde
Art
Exekutive