Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Inhalt

Postulat Nr. 591/2007 von Hans-Ruedi Jung, CVP: Nachfrageorientiertes Buskonzept

Nummer
591/2007
Geschäftsart
Postulat
Status
Abgeschrieben
Datum
4. September 2007
Verfasser/Beteiligte
Hans-Ruedi Jung
Beschreibung
Postulat Nr. 591/2007
Nachfrageorientiertes Buskonzept
Jung Hans-Ruedi, CVP

Eingegangen am 4. September 2007
Überwiesen am 21. Februar 2008
Als erledigt abgeschrieben am 25. April 2013

Die Gemeinde Horw ist mit mehreren Buslinien (Nrn. 20, 21, 7, 16 und 31) recht gut erschlossen. Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2005 konnte das Angebot wesentlich ausgebaut werden. Im Alltag zeigt sich jedoch, dass es bei den Linienführungen, Fahrplänen und Fahrzeugeinsätzen von und nach dem Zentrum von Horw an einem befriedigenden Konzept mangelt. Vor allem wird der Eindruck erweckt, als ob man zum Teil das Angebot mehr nach den technisch nächstliegenden Lösungen als nach den effektiven Kundenbedürfnissen ausgerichtet hat. Auch mit der Neuerschliessung von bestehenden oder im Wachsen begriffenen Quartieren scheint nicht der Weisheit letzter Schluss gefunden worden zu sein.

Ich bitte deshalb den Gemeinderat, von Verkehrsfachleuten ein Buskonzept ausarbeiten zu lassen, das, neben der generellen Überprüfung des Horwer Busangebots auf seine Nachfrageorientiertheit, u.a. folgende Schwerpunkte zu berücksichtigen hat:
  • Linienführung der Buslinie 20 ab Haltestelle Spier
  • Linienführung der Buslinie 21 ab Haltestelle Stegen
  • Linienführung der Buslinie 16 innerhalb der Gemeinde Horw
  • Kundenfrequenz der Buslinie 31
  • Nutzlose Wartezeit des Busses 31 bei der Haltestelle Horw Zentrum
  • Erschliessung bisher unerschlossener Quartiere
  • Erschliessung der Neubaugebiete ESP Bahnhof und Ennethorw
  • an die Kundenfrequenzen angemessene Busgrösse, vor allem nachts.

Ich ersuche den Gemeinderat im Weiteren, dieses Buskonzept als Grundlagenpapier für seine Verhandlungen mit dem "Zweckverband öffentlicher Agglomerationsverkehr Luzern" (ÖVL) und den verschiedenen Leistungserbringern zu verwenden.
Fraktion
CVP/GLP-Fraktion des Einwohnerrates

Zugehörige Objekte

Datum Sitzung