Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Inhalt

Postulat Nr. 576/2006 von Hans-Ruedi Jung, CVP: Pikettdienst des Zivilstandsamtes

Nummer
576/2006
Geschäftsart
Postulat
Status
Erledigt
Datum
13. Mai 2006
Verfasser/Beteiligte
Hans-Ruedi Jung
Beschreibung
Einwohnerrat Horw
Postulat Nr. 576/2006
Eingegangen am 13. Mai 2006
Überwiesen 22. Juni 2006
Abgeschrieben 22. Juni 2006

Hans-Ruedi Jung, CVP
Pikettdienst des Zivilstandsamtes

Wir haben uns dafür eingesetzt, dass Horw ein eigenes Zivilstandsamt führen kann. Das Zivilstandsamt Horw leistet ausgezeichnete Arbeit und die Dienstleistungen werden von der Bevölkerung sehr geschätzt.

Bei Todesfällen am Freitagnachmittag, am Samstagmorgen oder an verlängerten Wochenenden kann ein Todesfall dem Zivilstandsamt erst am folgenden Werktag gemeldet und das Bestattungsdatum festgelegt werden. Für die Angehörigen bringt dies Probleme, weil Anordnungen wie z.B. Druck und Versand der Todesanzeigen an die Verwandten und Bekannten sowie die Aufgabe der Todesanzeige für die Zeitungen erst nachher möglich sind.

Ich ersuche den Gemeinderat, eine Lösung zu treffen, die es ermöglicht, Todesfälle an Wochenenden zu melden und mindestens telefonisch eine Terminabsprache zu treffen.
Fraktion
CVP/GLP-Fraktion des Einwohnerrates

Zugehörige Objekte

Datum Sitzung