Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Horw



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Verwaltung

Erbschaftssteuer

Zuständiges Departement: Präsidialdepartement
Zuständiger Bereich: Teilungsamt
Verantwortlich: Vogel, Fabienne

Erbschaften und Vermächtnisse sowie Schenkungen und Erbvorempfänge, sofern sie in den letzten 5 Jahren vor dem Tod des Erblassers ausgerichtet wurden, unterliegen der Erbschaftssteuer. Die Erbschaftssteuern werden für die Gemeinde und den Kanton gemeinsam erhoben. Im Kanton Luzern und in der Gemeinde Horw gelten folgende Steuersätze:

 

Ehegatten, eingetragene Partner und Lebenspartner, (letztere, sofern diese mit der verstorbenen Person während mindestens zwei Jahren in einer eheähnlichen Beziehung zusammengelebt haben) steuerfrei
Nachkommen (1. Parentel)
(Kinder, Enkel usw.)
steuerfrei (reine Gemeindesteuer)
Elterlicher Stamm (2. Parentel)
(Eltern, Geschwister usw.)
6 %, zuzüglich Progressionszuschlag
je nach Höhe des Erbteils, max. 12 %
Grosselterlicher Stamm (3. Parentel)
(Grosseltern, Tanten, Onkel usw.)
15 %, zuzüglich Progressionszuschlag
je nach Höhe des Erbteils, max. 30 %
Entfernter verwandte oder nicht blutsverwandte Personen 20 %, zuzüglich Progressionszuschlag
je nach Höhe des Erbteils, max. 40 %

 

Der Progressionszuschlag richtet sich nach § 5 des Erbschaftssteuer-Gesetzes des Kantons Luzern. Mit dem Kalkulator können Sie sich die Erbschaftssteuer berechnen lassen.


zur Übersicht