Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Horw



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Politik

Nummer: Stichwort:
Datum von: bis:
Art:  
Status:

Dringliche Interpellation Nr. 2017-669 von Nathalie Portmann, L2O, und Mitunterzeichnenden: Aufhebung einer Sekundarklasse des Niveaus C

Geschäftsnummer
2017-669
Geschäftsart
Dringliche Interpellation
Status
Beantwortet
Datum
03.04.2017
Verfasser/Beteiligte
Nathalie Portmann (Erstunterzeichner/in)
Pia Koefoed (Mitunterzeichner/in)
Claudia Röösli (Mitunterzeichner/in)
Rita Wyss (Mitunterzeichner/in)
Peter Bucher(Mitunterzeichner/in)
Hannes Koch(Mitunterzeichner/in)
Caroline Wiezel (Mitunterzeichner/in)
Beschreibung
Dringliche Interpellation Nr. 2017-669
Aufhebung einer Sekundarschulklasse des Niveaus C
Portmann Nathalie, L2O, und Mitunterzeichnende

Eingegangen am 3. April 2017
Nicht dringlich erklärt am 6. April 2017
Schriftlich beantwortet am 1. Juni 2017

Man hört in Horw, dass es ab dem Schuljahr 2017/2018 in der 1. Sekundarstufe nur noch eine Klasse der Sekundarstufe C geben soll. Hierzu stellen sich mehrere Fragen:
  1. Ist dies eine Folge von einer generellen Abnahme der Schülerzahlen? Gibt es auch auf den anderen Niveaus weniger Klassen? Wie viele Klassen mehr/weniger sind auf den anderen Niveaus geplant?
  2. Wie viele Lernende waren bisher in den einzelnen C-Klassen? Wie viele werden es nächstes Schuljahr voraussichtlich sein?
  3. Gibt es irgendwelche pädagogische Massnahmen oder Fördermassnahmen in der Primarstufe, sodass die Horwer Schülerinnen und Schüler im Mittel neuerdings leistungsstärker sind als in früheren Jahren und dass folglich eine C-Klasse weniger notwendig ist?
  4. Falls die Klasse grösser wird (mehr Lernende pro Klasse): Kann die Gemeinde Horw die qualitativ hochwertige Bildung gerade jenen Schülerinnen und Schüler, die besonders intensive Betreuung benötigen, mit deutlich grösseren Klassen gewährleisten?

Besten Dank für die Beantwortung dieser Fragen.