Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Inhalt

Postulat Nr. 408/1996 von Niklaus Bucher, CVP, und Mitunterzeichnende: Förderung alternativer Energie-Erzeugungsanlagen

Nummer
408/1996
Geschäftsart
Postulat
Status
Erledigt
Datum
2. März 1996
Beschreibung
Einwohnerrat Horw
Postulat Nr. 408/1996
Eingegangen 02.03.1996
Überwiesen 30.05.1996
Abgeschrieben 21.09.2006

Niklaus Bucher, CVP,und Mitunterzeichnende:
Förderung alternativer Energie-Erzeugungsanlagen

Betreiber von Alternativenergie-Erzeugungsanlagen sind nach wie vor v.a. Pioniere oder Idealisten. Solange wir auf herkömmliche Energieträger wie él, Gas, Strom aus Kern- oder termichen Kraftwerken angewiesen sind, müssen diese Energieträger optimaler, sparsamer und weniger umweltbelastend eingesetzt werden, z.B. durch Blockheizkraftwerke (bei grösseren Anlagen), modernere Heizanlagen, Wärmepumpen.
Die Nutzung alternativer Energieträger muss gefördert werden, z.B. durch Sonnenkollektor- und Fotovoltaikanlagen, wie dies - als gutes Beispiel - bei einigen öffentlichen und privaten Gebäuden unserer Gemeinde bereits der Fall ist.
Gründe, weshalb solche Anlagen nach wie vo wenig zur Anwendung kommen, sind, wie wir alle wissen:

  • Nicht erneuerbare Energieträger sind zu billig.
  • Wir sorgen uns zu wenig um die nicht gerade gut aussehende Zukunft unserer Energieversorgung und um die Belastung der Umwelt.
  • Angst und Misstrauen gegenüber neuen Technologien oder Unkenntnis anderer Angebote und Möglichkeiten.
  • Zu wenig finanzielle Anreize. Alternativanlagen sind nach wie vor verhältnismässig teuer und die Mehrinvestitionen lassen sich nicht amortisieren.

Ich bitte den Gemeinderat:

  • Wege zu suchen, wie Alternativenergie-Erzeugungsanlagen wirkungsvoll gefördert werden können, z.B. durch Aufklärung, Beratung, Werbung, Sensibilisierung, Planungshilfe, finanzielle Beiträge, Steuerentlastung.
  • Einen Fonds zu bilden, aus welchem Mehrkoten gegenüber herkömmlichen Anlagen mitfinanziert werden können.
  • Unsere Gemeinde könnte und sollte nach meiner Ansicht auch hier eine Vorreiter-Rolle spielen.
Fraktion
CVP/GLP-Fraktion des Einwohnerrates