Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Inhalt

Start der Öffentlichen Mitwirkung für das Regelwerk Luzern Süd

15. Juli 2020
Das Leitbild für die Entwicklung des Entwicklungsschwerpunkts Luzern Süd liegt vor. Eine Infoveranstaltung läutet nun die Öffentliche Mitwirkung ein. Bis zum 16. August kann man sich anmelden.

2010 haben die Gemeinden Kriens, Horw und Luzern mit dem Leitbild für die Entwicklung von Luzern Süd gemeinsam mit der Planung des kantonalen Entwicklungsschwerpunktes Luzern Süd begonnen. Heute, zehn Jahre und viele Arbeitsstunden später, liegt das ausgearbeitete und konsolidierte Regelwerk Luzern Süd vor. Es fasst die bisherigen Planungen in einem behördenverbindlichen Richtplan und Konzept zusammen.

Informationsveranstaltung

Dieses Regelwerk bildet die Grundlage für die weitere Zusammenarbeit im Entwicklungsschwerpunkt Luzern Süd. Für alle, die sich über das Planungswerk informieren wollen führt der Gemeindeverband Luzern plus eine öffentliche Informationsveranstaltung durch. Diese findet statt am

Dienstag, den 25. August um 17.30 Uhr im Pilatussaal Kriens

Die Veranstaltung wird unter Einhaltung der BAG-Vorgaben zur Corona-Prävention durchgeführt, es wird eine Teilnehmerliste geführt werden. Zudem ist die Platzzahl beschränkt.

Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung bis spätestens am 16. August nötig:

Zur Anmeldung

 

Öffentliche Auflage im September

Die Auflage zur öffentlichen Mitwirkung wird dann vom 1. bis 30. September 2020 stattfinden. Rückmeldungen kann man auf digitalem Weg geben. Weitere Informationen finden Sie zu gegebener Zeit auf der Website www.luzernplus.ch.