Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Inhalt

Dringliches Postulat: Einen Campingplatz in die langfristige Planung einbeziehen

7. Juni 2022
In Horw soll es auch in Zukunft einen Campingplatz geben. Dafür setzen sich Ruth Strässle (FDP) und Mitunterzeichnende in einem dringlichen Postulat ein.

Im Studienauftrag Seefeld ist ein Campingplatz nicht vorgesehen. Doch ein Campingplatz, den neusten Bedingungen angepasst, kann für eine Seegemeinde wie Horw einen Mehrwert sein. Der Gemeinderat soll deshalb prüfen, ob langfristig auf dem Areal der Sand & Kies AG wieder ein Standort für einen Campingplatz möglich sein kann.

Weiter zum Postulat

Auf Social Media teilen