Adressauskunft


Adressauskünfte werden telefonisch nur an Amtsstellen erteilt. Firmen sowie Privatpersonen richten ihre Anfrage schriftlich an die Einwohnerdienste. Der Anfrage ist eine Begründung und ein Interessensnachweis beizulegen. (z.B. Mahnung, Rechnung usw.)

Die einfache Adressauskunft beinhaltet: Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht, Adresse (Strasse und PLZ/Ort) und bei Wegzug die Wegzugsadresse mit Wegzugsdatum. Die Gebühr beträgt Fr. 15.00 inkl. Porto.

Die erweiterte Adressauskunft beinhaltet zusätzlich: Nationalität, Meldedatum, Zuzugsdatum und Zuzugsort. Die Gebühr beträgt Fr. 20.00.

Grundlage für die Adressauskunft bildet das Datenschutzreglement der Gemeinde.



Gedruckt am 14.12.2019 05:25:45