Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Horw



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Politik

Nummer: Stichwort:
Datum von: bis:
Art:  
Status:

Postulat Nr. 2017-677 von Andrea Hocher, CVP, und Mitunterzeichnenden: Fussgängerstreifen im Bereich Buholz für die Schulkinder aus dem Quartier Rigiblick

Geschäftsnummer
2017-677
Geschäftsart
Postulat
Status
Abgeschrieben
Datum
02.06.2017
Verfasser/Beteiligte
Andrea Hocher (Erstunterzeichner/in)
Jürg Biese (Mitunterzeichner/in)
Jörg Conrad (Mitunterzeichner/in)
Reto Eberhard (Mitunterzeichner/in)
Roger Eichmann (Mitunterzeichner/in)
Christoph Kalbermatten (Mitunterzeichner/in)
Pia Koefoed (Mitunterzeichner/in)
Richard Kreienbühl (Mitunterzeichner/in)
Stefan Maissen (Mitunterzeichner/in)
Urs Manser (Mitunterzeichner/in)
Nathalie Portmann (Mitunterzeichner/in)
Urs Rölli (Mitunterzeichner/in)
Claudia Röösli (Mitunterzeichner/in)
Mario Schenkel (Mitunterzeichner/in)
Ivan Studer (Mitunterzeichner/in)
Rita Wyss (Mitunterzeichner/in)
Peter Bucher (Mitunterzeichner/in)
Esther Dissler (Mitunterzeichner/in)
Mario Fischer (Mitunterzeichner/in)
Hannes Koch (Mitunterzeichner/in)
Jasmin Ziegler-Hüppi (Mitunterzeichner/in)
Beschreibung
Postulat Nr. 2017-677
Fussgängerstreifen im Bereich Buholz für die Schulkinder aus dem Quartier Rigiblick
Hocher Andrea, CVP, und Mitunterzeichnende

Eingegangen am 2. Juni 2017
Überwiesen und abgeschrieben am 14. September 2017

Im Bereich der Einmündung der Rigiblickstrasse in die Kastanienbaumstrasse fehlt ein Fussgängerstreifen zur sicheren Querung der Strasse. Dies ist insbesondere für die Schulkinder aus dem Quartier Rigiblick, welche die Schule in Kastanienbaum besuchen, ein grosses Problem.

Der nächste Fussgängerstreifen befindet sich rund 180 m in der entgegengesetzten Richtung. Verständlicherweise möchten die Kinder diesen Weg nicht auf sich nehmen, verlängert sich der Schulweg dadurch ja nicht ganz unwesentlich. Das Tempolimit in diesem Bereich der Kastanienbaumstrasse beträgt 60 km/h, was ein sicheres und unbegleitetes Queren der Strasse für Kinder verunmöglicht.
Wenn möglich sollten im Zuge der aktuellen Bauarbeiten an der Kastanienbaumstrasse die not-wendigen Vorkehrungen für einen neuen Fussgängerstreifen bereits getroffen werden.

Ich bitte den Gemeinderat zu prüfen, ob in diesem Bereich ein Fussgängerstreifen für die Schulkinder eingezeichnet werden kann.

Besten Dank für die Prüfung.
Dokumente