Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Horw



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Politik

Nummer: Stichwort:
Datum von: bis:
Art:  
Status:

Interpellation Nr. 521/2005 von Roger Jenni, FDP, und Mitunterzeichnende: Alter Gemeindewerkhof

Geschäftsnummer
521/2005
Geschäftsart
Interpellation
Status
Erledigt
Datum
18.06.2005
Verfasser/Beteiligte
Roger Jenni
Beschreibung
Einwohnerrat Horw
Interpellation Nr. 521/2005
Eingegangen 18.06.2005
Behandlung vertagt auf 16.02.2006
Beantwortet 16.02.2006

Jenni Roger, FDP, und Mitunterzeichnende
Alter Gemeindewerkhof

Seit einigen Jahren hat die Gemeinde Horw den Werkhof der Firma Stuag gekauft und grosszügig zum neuen Gemeindewerkhof ausgebaut. Demzufolge lässt sich das Bedürfnis des alten Werkhofes hinterfragen. Das an der alten Werkhalle angebaute Wohnhaus scheint auch nicht mehr den heutigen Anforderungen zu entsprechen. Als Lagerschuppen für Sportgeräte hat die alte Werkhalle auch ausgedient, sobald die neue Sportanlage fertig erstellt ist. Nun besitzt die Gemeinde Horw einen alten Werkhof, den sie, so hat man das Gefühl, nicht mehr gebraucht.

Aus erwähnten Gründen bitten wir den Gemeinderat, folgende Fragen zu beantworten:

  • Ob der Zustand des jetzigen Gebäudes den gültigen Vorgaben der Gebäudeversicherung noch entspricht.
  • Ob der alte Werkhof resp. dessen Grundstück noch für gemeindeeigene Bedürfnisse benötigt wird, gegebenenfalls für was.
  • Ob es Sinn machen würde, dieses Gebäude resp. dieses Bauland zu veräussern.