Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Horw



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Politik

Gliederung der Gemeinde


Die Einwohnergemeinde bildet das politische Gemeinwesen. Die Rechte und Pflichten der Organe (Stimmberechtigte, Einwohnerrat, Bürgerrechtsdelegation, Gemeinderat und Schulpflege) sind in der Gemeindeordnung festgelegt.

Die Einwohnergemeinde besorgt alle öffentlichen Aufgaben, die keinem anderen Gemeinwesen übertragen sind.
  • Einwohnerrat (30 Mitglieder, Legislative oder gesetzgebende Gewalt): Zuständig für Wahl- und Sachgeschäfte, die ihm gemäss Gemeindeordnung zugewiesen sind. Der Einwohnerrat wird alle vier Jahre im Proporzwahlverfahren (Verhältniswahlen) gewählt.
  • Bürgerrechtsdelegation des Einwohnerrats (7 Einwohnerratsmitglieder, Wahl durch Einwohnerrat): Zusicherung des Gemeindebürgerrechts an Ausländerinnen und Ausländer
  • Gemeinderat (5 Mitglieder, Exekutive oder ausführende Gewalt): Zuständig für die Verwaltung der Gemeinde und den Vollzug der Beschlüsse. Der Gemeinderat wird alle vier Jahre im Majorzverfahren (Mehrheitswahlen) gewählt.
  • Schulpflege (7 Mitglieder): Für die Belange der Schule zuständig. Besitzt jedoch keine Finanzkompetenzen. 6 Mitglieder werden alle vier Jahre im Majorzverfahren (Mehrheitswahlen) gewählt. Siebstes Mitglied ist von Amtes wegen das für das Ressort Schule zuständige Mitglied des Gemeinderates.