Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Horw



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kultur & Freizeit

Die lange Nacht der kurzen Filme


Die Gemeinde Horw fördert das einheimische Filmschaffen

5. Horwer Filmnacht
Bereits zum fünften Mal veranstalten die Kunst- und Kulturkommission und die Zwischenbühne Horw am 27. Februar 2016 in Co-Produktion die traditionelle «Horwer Filmnacht» eine lange Nacht der kurzen Filme. Dabei können Filmemacher/innen aus der Region Kostproben aus ihrem kreativen Schaffen in der Zwischenbühne Horw präsentieren. Zugelassen sind Filme mit einer maximalen Dauer von 20 Minuten aus den Kategorien Animation, Fiktion, Dokumentarfilm, Video-Clip, Experimental, U18. Die eingereichten Filme können (müssen aber nicht zwingend) einen inhaltlichen Bezug zum Thema des Horwer Kulturprojektes «Halbinsel» aufweisen.

Interessierte Personen sind eingeladen, ihre Kurzfilme bis spätestens 30. September 2015 auf einer DVD beim Organisationskomitee mit dem Werkmeldeformular einzureichen. Im Oktober 2015 wird eine Vorjury das definitive Programm der Filmnacht zusammenstellen.

Videoclip-Wettbewerb für Jugendliche
An der 5. Horwer Filmnacht wird es in Ergänzung zum gewohnten Programm noch ein besonderes Zusatzangebot geben: In enger Zusammenarbeit mit den Horwer Schulen wird für Jugendliche im Alter von 10-18 Jahren ein Videoclip-Wettbewerb zum Thema «Insel» bzw. «Halbinsel» durchgeführt: Im Rahmen des Wettbewerbs können Filmbeiträge mit einer maximalen Dauer von 5 Minuten eingereicht werden. Die besten Filme werden als Auftakt zur Horwer Filmnacht gezeigt und als Höhepunkt dieses Programmteils soll in verschiedenen Kategorien je ein Siegerfilm prämiert werden. Einsendeschluss für den Videoclip-Wettbewerb ist am 15. Dezember 2015.

Interessierte können weitere Informationen zur Filmnacht und zum Videoclip-Wettbewerb bei folgender Adresse anfordern:
OK «Horwer Filmnacht», z.H. Benno Bühlmann, Kunst- und Kulturkommission Horw, Stirnrütistrasse 37, 6048 Horw, E-Mail: b.buehlmann@bluewin.ch

Datum: Samstag, 27.2. 2016, 19.30 - 24.00 Uhr
Ort: Zwischenbühne Horw http://www.zwischenbuehne.ch
Preis: 15.- / 10.-

Zum Anlass
Manch ein hoffnungsvoller Filmemacher aus der Region Luzern macht Filme, hat jedoch nicht unbedingt die Möglichkeit, sein Werk einem physisch vorhandenen Publikum zu präsentieren. Hiermit kommt die Stunde der Wahrheit beziehungsweise die lange Nacht der kurzen Filme: Bereits seit 2009 veranstalten die Kunst- und Kulturkommission und die Zwischenbühne Horw im in Co-Produktion die «Horwer Filmnacht» mit Kurzfilmen.
Filmmacherinnen und -macher aus der Region erhalten Gelegenheit, Kostproben aus ihrem kreativen Schaffen in der Zwischenbühne Horw zu präsentieren. Zugelassen sind Filme mit einer maximalen Dauer von 20 Minuten aus den Kategorien Animation, Fiktion, Dokumentarfilm, Video-Clip oder Experimental. Eine Vorjury stellt jeweils das definitive Programm der Filmnacht zusammen.
 
1506_Horwer_Filmnacht_Werkmeldeforumlar.pdf (49.0 kB)