Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Horw



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kultur & Freizeit

Neues von der Gemeindebibliothek


Aktuelles Oktober 2019

Veranstaltungen

Autorenlesung mit Paul Wittwer

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 19.30 Uhr

Paul Wittwer (1959) lebt und arbeitet als Hausarzt in Oberburg bei Burgdorf. Neben Krankengeschichten schreibt er auch Krimis und dies mit grossem Erfolg. Sein erstes Werk «Eiger, Mord und Jungfrau» (2004) hielt sich 26 Wochen lang auf der Schweizer Bestsellerliste.

Auch in seinem neuesten Roman “Bestzeller” verpackt der Autor kontrovers diskutierte Themen aus Medizin und Gesellschaft in einen äusserst spannenden und facettenreichen Krimi.

  • Ausklang mit Apéro
  • Eintritt frei, Türkollekte

 

Erzählnacht 2019

Freitag, 8. November, 19.30 – 21.45 Uhr

Horwer Persönlichkeiten erzählen Sagen, Märchen und Geschichten aus verschiedenen Gegenden. In den Pausen wird draussen am Feuer eine kleine Zwischenverpflegung angeboten.

Mit Cornelia Lohri, Manuela Bernasconi, Jonas Oesch, Christoph Bünter und Mario Schubiger. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen!

  • Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 9 Jahren
  • Eintritt frei

 

Literaturcafé in Horw

Dienstag, 19. November 2019, 14.00 Uhr

Josef Ehrler, pensionierter Sekundarlehrer, ist in Schwyz aufgewachsen und wegen der Liebe ins Entlebuch nach Marbach gezogen. Er erzählt kurzweilig und humorvoll aus seinem Leben und liest Passagen aus seinem neuesten Buch «D Ruth – Es Läbe i Gschichte».

Anschliessend gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.

  • Eintritt frei

 

Buchstart

Donnerstag, 21. November 2019

«Säge, Hammer, Schraubenschlüssel»

Kleine Handwerker möchten gerne mithelfen, wenn gemessen, gehämmert und gesägt wird. Die Kinder lernen Werkzeuge kennen und schauen, was damit gemacht werden kann.

Verse und Singspiele mit der Leseanimatorin Angela Demarmels.

  • Für Kinder von 1 – 3 Jahren
  • Eintritt frei
  • Anmeldung an bibliothek@horw.ch oder 041 349 14 37

 

 

 


Spannende, lesenswerte Bücher


Der Buchtipp stammt von Sandra Durrer, Bibliothekarin.
Die Fotografin
Durst-Benning, Petra: Die Fotografinnen-Saga
Blanvalet Verlag 2019

• Band 1: Am Anfang des Weges, Blanvalet Verlag 2018
• Band 2: Die Zeit der Entscheidung
• (voraussichtlich fünfteilig)

Gegen alle Widerstände wird Mimi Reventlow Fotografin und findet nicht nur ihre Freiheit, sondern auch die Liebe...
Minna Reventlow, genannt Mimi, war schon immer anders als die Frauen ihrer Zeit. Es ist das Jahr 1911, und während andere Frauen sich um Familie und Haushalt kümmern, hat Mimi ihren großen Traum wahrgemacht. Sie bereist als Fotografin das ganze Land und liebt es, den Menschen mit ihren Fotografien Schönheit zu schenken, genau wie ihr Onkel Josef, der ihr großes Vorbild ist. Als dieser erkrankt, zieht sie in das kleine Leinenweberdorf Laichingen, um ihn zu pflegen und vorübergehend sein Fotoatelier zu übernehmen. Ihm zuliebe verzichtet sie nicht nur auf ihre Unabhängigkeit, sondern sieht sich in Laichin-gen zunächst auch den misstrauischen Blicken der Dorfbewohner ausgesetzt, da sie mehr als einmal mit ihrem Freigeist aneckt. Und als bald ein Mann Mimis Herz höherschlagen lässt, muss sie eine Entscheidung treffen...

Die Geschichte zeigt anschaulich das Leben der Wanderfotografin an verschiedenen Orten und dann vor allem in einem Dorf auf der schwäbischen Alm. Ausserdem kann man teilhaben am Leben von mehreren Generationen und verschiedenen sozialen Schichten. Vieles wird als Gott gegeben hingenommen – doch einige wünschen sich Fortschritt und Veränderung, auch zu Gunsten der armen Fabrikarbeiter. Gefangen in Konventionen gelingen nur kleine Schritte.
Der Autorin ist es gelungen verschiedene Charaktere aus verschiedenen Perspektiven zu beschreiben, was das Mitgefühl und Verständnis für den einzelnen Menschen fördert. Und es bleibt spannend, da man die Entwicklung der unterschiedlichsten Menschen mitverfolgen will.

Im Frühling 2020 soll der Band 3 folgen > Die Welt von morgen


Weitere Buchempfehlungen finden Sie unter Buchtipps.
Aktuelle Bestseller in der Bibliothek
Allende Isabel: Dieser weite Weg
Bannalec Luc: Bretonisches Vermächtnis
Camenisch Arno: Herr Anselm
Dicker Joël: Das Verschwinden der Stephanie Mailer
Ivanov Petra: Entführung
Meyer Thomas: Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin
Musso Guillaume: Die junge Frau und die Nacht
Riley Lucinda: Das Schmetterlingszimmer
Sendker Jan-Philipp: Das Gedächtnis des Herzens
Suter Martin: Allmen und der Koi
Walker Martin: Menu surprise
Wittwer Paul: Bestzeller