Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Horw



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Aktuelles


Geschäfte digital mit der SuisseID abwickeln


Zur Suisse ID


Mit der SuisseID gibt es in der Schweiz eine standardisierte elektronische Identitätskarte zu kaufen: Sie besteht aus einem Chip, auf dem ein digitales Zertifikat die Identität einer natürlichen Person bescheinigt. Auf diesem sind Name, Vorname, E-Mail-Adresse und die Suisse-ID-Nummer gespeichert. Weitere Daten (Geburtstag und Heimatort) sind auf einem externen Server gelagert. Die auf dem Chip gespeicherten Informationen können nur dann abgerufen werden, wenn der Inhaber des elektronischen Ausweises dies erlaubt. Der Chip ist in Form eines USB-Stocks oder einer Chip-Karte erhältlich. Gängige Web-Browser oder E-Mail-Programme können ohne Veränderung die Suisse-ID benutzen. Dank der Suisse-ID können nun Transaktionen, für die es eine eigenhändige Unterschrift braucht oder die persönliches Erscheinen und Vorweisen einer ID voraussetzen, übers Internet abgewickelt werden.

Die SuisseID auf einen Blick
  • Es sind nicht mehr verschiedene Passwörter und Logins notwendig
  • Die elektronische Signatur garantiert die Identität des Absenders
  • Die Dokmentenunterschrift ist elektronisch rechtsgültig und entspricht der eigenhändigen Unterschrift
  • Amtliche Dokumente können elektronisch bestellt werden
  • Der Jugendschutz wird garantiert, sofern beispielsweise bei der Abwicklung von Prozessen ein Mindestalter notwendig ist (Online-Betellung von Alkohol, DVD's etc.)
  • Aus Sicherheitsgründen ist die Gültigkeit auf 3 Jahre beschränkt
  • Die Suisse ID ist in der Form eines USB-Sticks oder einer Chipkarte erhältlich bei der Post/SwissSing oder bei QuoVadis Trustlink.

Die SuisseID kaufen

Die SuisseID ist als Karte mit Lesegerät oder als USB-Stick erhältlich. Herausgegeben wird sie von vier verschiedenen Anbietern, von denen zwei auch Privatpersonen beliefern: die Quo Vadis Trustlink Schweiz AG und die Schweizerische Post/SwissSign AG. Bei diesen Anbietern kann die Karte online beantragt werden (siehe www.quovadisglobal.ch oder www.post.ch/suisseid). Der Kartenantrag wird allerdings erst gültig, wenn eine dazu berechtigte Stelle die Identität des Inhabers anhand eines gültigen staatlichen Ausweises (z.B. Identitätskarte oder Pass) geprüft und bestätigt hat. Diese sogenannte „Identitätsprüfung“ kann vor oder nach dem Bezug der Karte erfolgen und kann zum Beispiel durch Gemeinde- und Stadtverwaltungen oder durch die Post vorgenommen werden. 

Funktionsweise und Datenschutz

Die Herausgeber der SuisseID speichern auf einem sog. „Identity Provider Server“ (IdP) für jede Karteninhaberin und jeden Karteninhaber die wichtigsten Personendaten als „Attribute“. SuisseID-fähige Anwendungen greifen bei Bedarf auf den zuständigen IdP zurück, um Attribute abzurufen. Dafür braucht es aber immer das Einverständnis der KarteninhaberInnen, und es werden nur Attribute abgerufen, die auch wirklich benötigt werden. So werden beim Einkauf in Online-Shops keine Altersangaben abgerufen, solange keine Produkte mit Altersbeschränkungen (Mindestalter) eingekauft werden.

Informationen zur SuisseID

Weitere Informationen sind unter www.suisseid.ch erhältlich.

Horw ist dabei

Die Website der Gemeinde Horw ist von Beginn der Lancierung der Suisse ID dabei: Bürger, Politiker, Vereine, Firmen und Verwaltungsangestellte können ihre Geschäfte digital mit der SuisseID abwickeln.