Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Horw



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Aktuelles


Was wird im "Blickpunkt" veröffentlicht? Im "Blickpunkt" werden Leserbriefe, Mitteilungen der Parteien und Vereine sowie Veranstaltungen publiziert.

Allgemeine Kriterien
  • Es besteht kein Anrecht auf die Publikation eines Artikels.
  • Die Texte müssen per E-Mail oder auf CD eingeschickt werden.
  • Mailen oder senden Sie Ihren Beitrag mittels CD inkl. Absender und Bildmaterial an: Gemeinde Horw, Redaktion Blickpunkt, Gemeindehausplatz 1, Postfach, 6048 Horw, blickpunkt@horw.ch, Tel. 041 349 12 52.
  • Geben Sie Ihre vollständige Adresse sowie die Telefonnummer an, unter der Sie während der Arbeitszeiten erreichbar sind. So können wir bei Unklarheiten Rücksprache mit Ihnen nehmen.
  • Beachten Sie bitte den jeweiligen Einsendeschluss. Beiträge, die nach Redaktionsschluss eintreffen, können nicht mehr oder erst in der darauf folgenden Ausgabe berücksichtigt werden.
  • Die Texte sind in Wordformat, in fortlaufender Textform, ohne Zwischentitel und ohne Tabellen zu verfassen.
  • Hervorhebung von Text wird nicht zugelassen.
  • Anonyme, beleidigende, unwahre oder unflätige Texte werden ohne Rücksprache mit der Schreiberin bzw. dem Schreiber nicht veröffentlicht.

Leserbriefe

Leserbriefe sind im "Blickpunkt" willkommen. Beachten Sie beim Schreiben folgendes:
  • Der Text darf eine Länge von maximal 1500 Zeichen (inkl. Leerzeichen) nicht überschreiten. Längere Texte werden von der Redaktion ohne Rücksprache mit der Schreiberin bzw. dem Schreiber gekürzt oder nicht veröffentlicht.
  • Fotos werden keine publiziert.


Mitteilungen der Parteien

Die politischen Parteien der Gemeinde Horw haben die Möglichkeit, im "Blickpunkt" Stellung zu Sachfragen zu nehmen und Mitteilungen der Partei zu publizieren.

  • Der Text ohne Foto darf eine Länge von maximal 3'000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) nicht überschreiten.
  • Der Text mit einem Foto darf eine Länge von maximal 1'900 Zeichen (inkl. Leerzeichen) nicht überschreiten.
  • Längere Texte werden von der Redaktion ohne Rücksprache mit der Schreiberin bzw. dem Schreiber gekürzt oder nicht veröffentlicht.
  • Pro Beitrag kann in der Regel lediglich ein Bild (farbig, mind. 300 dpi, keine Polaroidfotos) berücksichtigt werden. Fotos mit einer ungenügenden Qualität werden ohne Rücksprache mit der Schreiberin bzw. dem Schreiber nicht veröffentlicht. Die Redaktion behält sich vor, bei Platzmangel das Foto nicht zu publizieren. Fotos werden nach Fertigstellung der jeweiligen "Blickpunkt"-Ausgabe dem Absender zurückgeschickt. Bitte geben Sie auf der Rückseite des Fotos Ihre Adresse an.

Beiträge der Vereine

Für Beiträge von Quartier-, Sport-, Jugend- und anderen Vereinen gilt:

  • Der Text ohne Foto darf eine Länge von maximal 1'700 Zeichen (inkl. Leerzeichen) nicht überschreiten.
  • Der Text mit einem Foto darf eine Länge von maximal 1'000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) nicht überschreiten.
  • Längere Texte werden von der Redaktion ohne Rücksprache mit der Schreiberin bzw. dem Schreiber gekürzt oder nicht veröffentlicht.
  • Pro Beitrag kann in der Regel lediglich ein Bild (farbig, mind. 300 dpi, keine Polaroidfotos) berücksichtigt werden. Fotos mit einer ungenügenden Qualität werden ohne Rücksprache mit der Schreiberin bzw. dem Schreiber nicht veröffentlicht. Die Redaktion behält sich vor, bei Platzmangel das Foto nicht zu publizieren. Fotos werden nach Fertigstellung der jeweiligen "Blickpunkt"-Ausgabe dem Absender zurückgeschickt. Bitte geben Sie auf der Rückseite des Fotos Ihre Adresse an.
  • Logos werden keine publiziert.

Allgemeines:

Ziel der Vereinsseiten im "Blickpunkt" ist es, die Horwer Bevölkerung auf aktuelle Aktivitäten und Anlässe, die von allgemeinem Interesse sind, aufmerksam zu machen bzw. eine Plattform für Aufrufe zu bieten. Die Vereinsbeiträge sollten deshalb ein breites Publikum ansprechen und nicht nur Vereinsinternas, z.B. Rückblick auf Vereinsausflug, behandeln.

Ebenfalls haben alle Vereine die Möglichkeit, sich auf der Homepage der Gemeinde Horw in der Vereinsliste zu präsentieren, um dort ihre aktuellen Beiträge zu publizieren.

Ausserdem gilt:
  • Gratulationen werden nicht veröffentlicht.
  • Ranglisten und Sportresultate werden in der Regel nicht veröffentlicht. Sofern genügend Platz vorhanden ist, können maximal die ersten drei Ränge veröffentlicht werden. Gibt es mehrere Kategorien, werden maximal die Siegerinnen und Sieger der jeweiligen Kategorie aufgeführt.
  • Grundangebote der Vereine werden nur einmal jährlich aufgeführt. Sollten sich Kurse oder Anlässe mehrmals im Jahr wiederholen, kann im Veranstaltungskalender darauf hingewiesen werden.
  • Es wird nur entweder eine Vorschau oder ein Rückblick einer Veranstaltung publiziert.

Veranstaltungskalender

Die Veranstaltungen des Folgemonats sind bis zum Redaktionsschluss unter Veranstaltungen zu erfassen. Es werden nur Anlässe, welche für die Öffentlichkeit gedacht sind, publiziert. Interne Anlässe wie z.B. Trainings etc. werden nicht publiziert. Der Titel des Anlasses darf eine Länge von max. 40 Zeichen (inkl. Leerzeichen) nicht überschreiten. Längere Titel werden von der Redaktion ohne Rücksprache mit der Schreiberin bzw. dem Schreiber gekürzt.

Gratulationen

Im Blickpunkt werden Gratulationen zu hohen Geburtstagen (80 und 85 Jahre, sowie ab 90 Jahre) veröffentlicht. Geburtstage von Personen, die bei den Einwohnerdiensten eine entsprechende Datensperre hinterlegt haben, werden nicht publiziert.
Auf Meldung hin werden zudem Gratulationen zu 50 und 60 Ehejahren (Goldene bzw. Diamantene Hochzeit) veröffentlicht.