Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Horw



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Aktuelles

eUmzug: Wohnortwechsel elektronisch melden

Mit eUmzug kann man seinen Wohnortwechsel innerhalb der Schweiz online melden. Das Angebot eUmzug ist in der Aufbauphase, noch nicht alle Gemeinden nehmen teil. Horw ist mit acht weiteren Luzerner Gemeinden dabei.

Bisher mussten Personen, die Ihren Wohsitz wechselten, persönlich bei den Einwohnerdiensten der jeweiligen Gemeinde vorbeigehen oder konnten – falls vorhanden – Online-Schalter-Dienste nutzen.

Die Gemeinden Horw, Adligenswil, Ebikon, Emmen, Kriens, Luzern, Malters, Meggen und Rothenburg haben das Projekt «eUmzugLUAgglo» umgesetzt.  Ab sofort können Bewohnerinnen und Bewohner dieser Gemeinden ihre Umzugsmeldungen bequem via Internet erledigen. Dem System, das im Aufbau ist, sind bereits viele Gemeinden der ganzen Schweiz angeschlossen.

Mit eUmzug wickelt man sowohl die Adressänderung innerhalb der Gemeinde als auch den Zu- oder Wegzug von der eigenen Stube aus ab. Ist ein Umzug in eine andere Gemeinde geplant, die bereits an eUmzug angeschlossen ist, kann man zugleich auch die dortige Anmeldung erledigen. Auf der externen Website der Dienstleistung werden die Nutzenden durch den Prozess geführt. Online heisst, dass man die erfragten Dokumente einscannt und auch die Gebühren online bezahlen kann.

Portal eUmzug

Erklärvideo

Eine Dienstleistung von E-Governement Schweiz

Die Plattform eUmzug ist ein Projekt von E-Government Schweiz. Das ist die Organisation von Bund, Kantonen und Gemeinden für die Ausbreitung elektronischer Behördendienstleistungen. Sie steuert, plant und koordiniert die gemeinsamen E-Government-Aktivitäten der drei Staatsebenen. Längerfristig will E-Government Schweiz die elektronische Umzugsmeldung flächendeckend in der ganzen Schweiz einführen. Folgende Kantone haben die Plattform bereits im Einsatz: Aargau, Appenzell Ausserhoden, Glarus, Graubünden, Schwyz, St. Gallen, Thurgau, Uri, Zug und Zürich.


Das online-Portal eumzug.ch
Das online-Portal eumzug.ch

Datum der Neuigkeit 5. Feb. 2019