Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Horw



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Aktuelles

Zentralbahn kündigt Nachtschichten bei Bauarbeiten an

Beim Ausbau des Bahnhofs Horw gehen die Arbeiten voran. In der Zeit bis Januar 2019 kündet die Zentralbahn vier Phasen mit Nachtschichten an. Sie bittet die Bevölkerung um Verständnis.

Wegen der Nähe zum Gleis und zur Fahrleitung können verschiedene Arbeiten beim Bahnhof nur während Nachtschichten von 23 bis 5 Uhr durchgeführt werden. Die Nachtschichten sind wie folgt geplant:

  • 22./23. Oktober bis 09./10. November 2018 (jeweils ohne Sa/So und So/Mo)
    Kabelschächte im Gleisbereich (Aushub, Spriessung, versetzen der Schächte)
  • 12./13. November bis 07./08. Dezember 2018 (jeweils ohne Sa/So und So/Mo)
    Neue Signalfundamente (Aushub, Schalung, betonieren)
  • 10./11. bis 14./15. Dezember 2018 (jeweils ohne Sa/So und So/Mo)
    Neue Fahrleitungsfundamente (Aushub, Pfählung, Schalung, betonieren)
  • 14./15. bis 25./26. Januar 2019 (jeweils ohne Sa/So und So/Mo)
    Neue Fahrleitungsfundamente (Aushub, Pfählung, Schalung, betonieren)

Für Fragen zum Bau gibt es Auskunft unter Telefon 058 668 80 00

Die jeweiligen Arbeitsbereiche (A, B, C, D) können Sie dem Übersichtsplan (Download des PDFs siehe unten) entnehmen. Bei den Arbeiten wird es zu Lärmemissionen kommen, Die Zentralbahn wird dfiese jedoch so gering wie möglich zu halten.

Die Bauarbeiten rund um den Bahnhof sind in vollem Gang. Das erste Regenrückhaltebecken wurde fertiggestellt, die Fundation für das neue Stellwerk ist vor der Vollendung. Zudem
konnten einige Rückbauten und Rodungen erledigt werden. Die weiteren Arbeiten sehen Werkleitungsbau, diverse Kabelquerungen sowie Fundamente für Sicherungsanlagen und Fahrleitungsfundamente vor.


Beim Bahnhof Horw wird zurzeit in die Tiefe gebaut.
Beim Bahnhof Horw wird zurzeit in die Tiefe gebaut.

Dokument Baustelleninfo_2.pdf (pdf, 1813.0 kB)


Datum der Neuigkeit 11. Okt. 2018