Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Horw



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Aktuelles

Aktionstag zum Thema «Alkohol»: Anlass in Horw

Wie viel ist zu viel? Wie viel Alkohol benötigt es, um jemanden aus dem Gleichgewicht zu bringen? Beim Alkoholkonsum geht es nicht um das Trinken bis zum Umfallen, sondern um den Genuss. Viele kennen die Herausforderung, «Nein» sagen zu können oder sie fragen sich, ob so viel Alkohol noch in Ordnung ist. Dazu veranstaltet das Sozial-Beratungs-Zentrum (SoBZ) die Dialogwoche Alkohol vom 11. bis 21. Mai 2017 verschiedene Aktivitäten im Kanton Luzern.

Die Grenze zum übermässigen Konsum ist von Person zu Person verschieden und muss selbst gesetzt werden. Doch der eigene Konsum hat immer auch Auswirkungen auf die Mitmenschen und kann für diese «zu viel» sein. Die Risiken für zahlreiche Krankheiten steigen mit der Häufigkeit und Menge des konsumierten Alkohols.

Zu viel Alkohol?
Verführt der Gruppendruck zum Alkoholkonsum? Oder ist der «Durst» stärker als die Selbstkontrolle? Dann besteht Handlungsbedarf. Mit Kollegen darüber sprechen ist ein erster Schritt. Die Beratungsstellen helfen Änderungen in Gang zu bringen. In den Selbsthilfegruppen unterstützen und entlasten sich die Teilnehmenden gegenseitig. Die Präventionsstelle bietet Informationen und Schulungen an.

Dialogwoche Alkohol (SoBZ vor Ort)
Samstag, 20. Mai 2017, 9.00 13.00 Uhr, Gemeindehausplatz Horw.
Informationen zur Dialogwoche und zum Thema Alkohol: www.alcohol-facts.ch.

Beratung, Begleitung, Therapie: www.sobz.ch; Suchtprävention: www.akzent-luzern.ch.

Dokument Dialogwoche Alkohol Logo (png, 87.9 kB)


Datum der Neuigkeit 15. Mai 2017