Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Horw



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Aktuelles


Mit einer aktiven und offenen Informationspolitik wollen der Gemeinderat und die Verwaltung von Horw ihre Beziehungen zur Öffentlichkeit fördern und Grundlagen zur Meinungs- und Willensbildung vermitteln. Die Informationstätigkeit ist wesentlicher Bestandteil der Gemeindepolitik.

Informationsaspekte werden frühzeitig in alle Amtsgeschäfte einbezogen und es wird bereits über Ideen oder wichtige Zwischenergebnisse informiert.

Die Informationstätigkeit wird begrenzt durch schutzwürdige öffentliche und private Interessen, namentlich durch den Persönlichkeitsschutz, sowie durch die Pflicht zur Amtsverschwiegenheit bei Angelegenheiten, die ihrer Natur nach oder gemäss besonderer Vorschrift geheimzuhalten sind.

Die Gemeindeschreiberin oder der Gemeindeschreiber ist zentrale Informationsstelle der Gemeindeverwaltung. Die zentrale Informationsstelle koordiniert die Informationstätigkeit der Behörde und der Verwaltung nach innen und nach aussen. Sie ist Anlaufstelle für die Medien und erteilt nach Möglichkeit Auskunft oder leitet Anfragen primär an das zuständige Mitglied des Gemeinderates, allenfalls an den Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin, weiter.

Der "Blickpunkt" ist offizielles Mitteilungsorgan der Gemeinde. Behörden und Verwaltung orientieren mittels "Blickpunkt" die Bevölkerung elfmal pro Jahr über ihre Tätigkeit sowie über Aktivitäten und Probleme von allgemeinem kommunalen Interesse.

Die Bevölkerung wird auf der Homepage der Gemeinde laufend über Neuigkeiten informiert. Mittels News- bzw. Erinnerungsabo können die entsprechenden News abonniert werden, so dass diese automatisch (jeweils nachts) an die entsprechende E-Mail-Adresse zugestellt werden. Sie können unsere Neuigkeiten und unsere Anlässe aber auch mit Ihrem RSS-Newsreader abonnieren.

Ebenso wird die Öffentlichkeit via Medien über Entscheide des Gemeinderates sowie über Mitteilungen von wesentlicher politischer Bedeutung informiert.